faq

FAQs

Was ist das Besondere an "Mein leichter Teller"?


Übliche Diäten haben feste Vorschriften. Beim Konzept von "Mein leichter Teller" haben Sie deutlich mehr Freiheiten. Haben Sie das Prinzip einmal verinnerlicht, dürfen Sie Ihren leichten Teller frei gestalten. Ohne zu wiegen, ohne Kalorien zu zählen. Alleine die Einteilung auf dem Teller nach einem festen Schema gibt Ihnen die Mengenverhältnisse vor.




Wie ist diese Einteilung auf dem Teller zu verstehen?


Sie unterteilen einen Essteller in 4 einzelne Sektoren. In Viertel Nr. 1 kommen Lebensmittel mit viel Eiweiß, (z.B. Fleisch, Fisch, Sojaprodukte oder Hülsenfrüchte) im Viertel Nr. 2 finden die klassischen Sättigungsbeilagen Platz (Kartoffeln, Nudeln, Reis, Vollkornbrot usw.). Der Rest des Tellers (Viertel Nr. 3 und Nr. 4) wird mit Gemüse oder Obst aufgefüllt. Nach diesem einfachen Schema komponieren Sie jede Hauptmahlzeit. Unser Kochbuch erklärt die Methode detailliert und hilft mit schnellen, modernen Rezepten bei der Umsetzung.




Wie lange benötige ich, um das Prinzip zu verstehen und in die Praxis umzusetzen?


Das Grundprinzip ist in der Praxis ganz einfach. Wir empfehlen zu Anfang das Rezeptbuch "Mein leichter Teller" zu verwenden. Nach kurzer Lernphase wird Ihnen das Prinzip in Fleisch und Blut übergehen. Einmal verinnerlicht, stellen Sie sich Ihre Mahlzeiten selbst zusammen. Nach Ihren Wünschen und Vorlieben.




Klappt das Prinzip "Mein leichter Teller" auch unterwegs und im Urlaub?


Dafür ist die Methode geradezu optimal. Ob im Restaurant, in der Kantine oder im Urlaub am Büffet, das Teller-Prinzip lässt sich auch hier ganz leicht umsetzen. Gelegentlich ist nur die Änderung einer Beilage nötig.




Macht die Methode "Mein leichter Teller" viel Arbeit?


Nein, ganz im Gegenteil. Die meisten Zubereitungen aus dem Kochbuch sind schnell fertig, meist deutlich schneller als übliche "Diätmahlzeiten".




Brauche ich irgendwelche Zusatznahrung oder Nahrungsergänzungen?


Nein, Zusätze sind absolut unnötig. Mit viel Obst und Gemüse nach eigener Auswahl und jeweils 1/4 hochwertigem Eiweiß auf dem Teller ist Ihr Körper optimal mit Nährstoffen versorgt.




Was ist, wenn ich ein Lebensmittel nicht mag oder nicht vertrage?


Kein Problem. Tauschen Sie dieses Lebensmittel einfach gegen ein anderes aus diesem Segment aus. Verwenden Sie was Ihnen schmeckt und was gerade in Ihrem Kühlschrank verfügbar ist. Wir nennen das Konzept deshalb auch die "Methode der Freiheit".





© 2019 Leichter leben in Deutschland Vertriebs GmbH 
für "Mein leichter Teller" - all Rights Reserved.